Skip to main content

Die Top 4 Bestenliste im Office PC Test 2020

Office PC Test

Office PC Test – Die besten Business Computer spielen in jedem modernen Büro immer noch eine wichtige Rolle, und in diesem Leitfaden listen wir die besten modernen Business Desktop PCs auf, die man für Geld kaufen kann.
Laptops und Smartphones sind unverzichtbare Businesstools und werden von Jahr zu Jahr leistungsfähiger und funktionsreicher, aber obwohl sie für Menschen gut sind, die viel zur Arbeit reisen, können sie für bestimmte Aufgaben nicht mit den besten Business Computern konkurrieren.

Zunächst einmal sind Desktop PCs viel leistungsfähiger als die besten Business Laptops, und sie sind auch billiger. Wenn Sie keinen All in One PC kaufen, sind diese Business Computer auch relativ einfach zu öffnen und aufzurüsten, was sie weitaus zukunftssicherer macht als Laptops oder Smartphones, die sich manchmal schon nach wenigen Jahren als ziemlich veraltet erweisen können.

Das macht die besten Business Computer zu einer klugen finanziellen Entscheidung bei der Ausstattung Ihres Büros. Und obwohl herkömmliche Desktop PCs ausgezeichnete Geräte für ein Büro sind, haben wir auch einige der besten All in One PCs aufgelistet. Diese Geräte, wie der iMac von Apple, haben die Computerkomponenten in einen Bildschirm eingebaut. Das bedeutet, dass sie zwar weniger leicht aufrüstbar sind als herkömmliche PCs, aber sie sind einfacher einzurichten, nehmen weniger Platz auf einem Schreibtisch ein und sehen auch noch fantastisch aus. Ästhetik ist vielleicht nicht Ihr Hauptanliegen beim Kauf eines Business Computers, aber sie lassen fast jedes Büro oder Studio sauber und modern aussehen.
Wir haben auch unser exklusives Preisvergleichstool integriert, mit dem Sie im Internet nach den besten Angeboten suchen können. Sobald Sie also den besten Geschäftscomputer für Ihre Bedürfnisse gefunden haben, können Sie im Vertrauen darauf kaufen, dass Sie den besten Preis bekommen. Office PC Test

KLARER VERGLEICHSSIEGER
Neuer Apple iMac (27″ mit Retina 5K Display)

1.929,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen
TOP PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS
Ankermann Neu Business Office Work PC PC Intel i5

439,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen

Der ultimative Einkaufsführer für Desktop PCs

In einer Welt, in der Smartphones und Tablets die Norm sind, erleben Desktop PCs ein Comeback. Im Allgemeinen wird sich ein großartiger Desktop PC gegen einen gut bewerteten Laptop durch ein besseres Preis Leistungs Verhältnis und mehr Leistung durchsetzen, insbesondere wenn es um Spiele und Grafikverarbeitung geht. Wenn Sie bei der Investition in einen neuen Computer nicht so sehr auf Portabilität bedacht sind, sollten Sie sich nach höheren Spezifikationen für ungefähr den gleichen Preis umsehen, und es gibt heute eine ganze Reihe von Optionen auf dem Markt, die preislich mit den besten Laptops vergleichbar sind und einen solchen Wert haben. Office PC Test
Desktop PCs eignen sich gut für Multi Monitor Setups, die auf Produktivität ausgerichtet sind, oder für diejenigen, die einen Computer über längere Zeiträume hinweg nutzen. Sie verfügen über alle erforderlichen Anschlüsse, im Gegensatz zu einigen heutigen Laptops, die möglicherweise nur zwei USB C Anschlüsse bieten. Sie ermöglichen auch die Verwendung einer separaten, größeren Tastatur und Maus ein ideales Setup für Personen aus verschiedenen Berufsgruppen. Wer beispielsweise im Finanzwesen arbeitet, profitiert oft von einem Nummernblock, und wer Design und Bearbeitungsprogramme wie Adobe Photoshop, InDesign und Premiere verwendet, kann mit einer Maus tendenziell eine bessere Präzision erzielen als mit einem Trackpad.
Wie dem auch sei, es ist so gut wie sicher, dass es einen PC für Sie gibt, da diese Geräte, sowohl vorgefertigt als auch kundenspezifisch angepasst, erschwinglicher sind als je zuvor. Lesen Sie weiter für unseren Leitfaden, um den besten Desktop PC für Sie zu finden. Office PC Test

Die Arten von Desktop PCs

Eine neuere Entwicklung in der Welt der Desktop PCs ist eine bescheidene Diversifizierung des Systemfalls. Der typische Business PC wird in einer Mini Tower Box geliefert, die wahrscheinlich am besten unter oder neben dem Schreibtisch aufgestellt wird.
Wenn der Platz jedoch knapp ist, wäre ein kleineres Gehäuse die bessere Wahl. Dell beispielsweise liefert seine Optiplex Modelle in den Größen Mini Tower, “dünner” Desktop und “kompakter” kleiner Formfaktor, wobei jedes Modell die gleiche Rechenleistung bietet, aber in einem anderen Gehäuse. Office PC Test

1 All in one, auch bekannt als AIO, die den Monitor mit der Basiseinheit kombinieren. Der Übergang zu energieeffizienten Komponenten, der Preisverfall bei LCD Panels und die Allgegenwart der Touch Funktionalität machen AIO zu einer immer beliebteren Wahl für Unternehmen. Der All in one PC ähnelt im Wesentlichen einem etwas größeren als normalen LCD Bildschirm, der den Prozessor, die Festplatte und den Speicher enthält, die in das Bildschirmgehäuse eingebaut sind. Das Endergebnis ist ein sehr eleganter, übersichtlicher Desktop PC.

2 Ultrakleine Formfaktoren, auch bekannt als Net Tops oder Mini PCs, die viele ihrer Designs (und Komponenten) von Laptops entlehnt haben. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um Laptops ohne Bildschirm, Eingabeperipheriegeräte und Batterie. Office PC Test

3 HDMI Dongles, die von Tablets und Smartphones inspiriert wurden und oft Teile mit letzteren teilen. Diese werden in der Regel für Display Beschilderung oder in Nischenmärkten verwendet. Für die meisten Aufgaben sind sie in der Regel nicht leistungsfähig genug, aber bis Ende 2016 wird sich die Situation wahrscheinlich verbessern.

Warum sollte man einen Desktop PC einem Laptop vorziehen?

Office PC TestWie bereits in der Einführung erwähnt, eignen sich Desktop PCs gut für mehr Leistung, verbesserte Produktivität und Grafikleistung. Es ist auch erwähnenswert, dass neue Laptops nicht mehr so aufrüstbar sind, da bei dünneren Laptops die Festplatten in die Hauptplatine eingelötet werden müssen, und Sie können eine Festplatte nicht austauschen, wenn Sie sie nicht herausnehmen können. Sie müssen also beim Kauf eines Laptops einen Aufpreis bezahlen, um alles darauf in den höchsten Spezifikationen zu haben. Office PC Test

Upgrades bei PCs sind dagegen viel einfacher. Prozessor, RAM, Grafikkarten, Speicher und andere Komponenten können alle aufgerüstet werden. Und ein großer Teil der Verbesserung Ihres Erlebnisses ergibt sich aus dem Austausch des Monitors (eine Nicht Variable für Laptops). Es gibt größere Optionen und gekrümmte Optionen, die die Funktionalität je nach Ihren Bedürfnissen erweitern, auf die wir später noch näher eingehen werden. Office PC Test

Wie werden Sie es verwenden? – Office PC Test

Desktop PCs sind in vielen Berufen eine großartige Einrichtung. Finanzexperten und Buchhalter profitieren oft von einem Nummernblock, während Designer und Redakteure bei Adobe Programmen eher mit der Maus als mit einem Trackpad arbeiten. Schreibkräfte und Spieler bevorzugen vielleicht eine mechanische Tastatur oder zusätzliches Zubehör wie Trackballs und Controller. Und wenn es um die Bearbeitung von Tabellenkalkulationen und Dokumenten geht, zahlt sich der größere Bildschirm oder mehrere Monitore, die man mit einem Desktop bekommen kann, aus.

Letztendlich können Desktop PCs aufgrund einer Kombination aus größerer Bildschirmfläche und höherer Leistung einfach mehr leisten, was Produktivität, Spiele und Foto /Videobearbeitung betrifft. Wenn einer dieser Anwendungsfälle für Sie nützlich klingt und die mangelnde Portabilität kein Problem darstellt, ist ein Desktop die beste Wahl für Sie. Office PC Test

Welche Faktoren sind beim Kauf eines Desktops für KMUs zu berücksichtigen?

Nach der Auswahl eines Desktop PCs mit den Komponenten, die Ihren Energiebedarf heute und in absehbarer Zukunft decken werden Prozessoren, Grafikkarte, Speicher und Speicher , werden Kleinunternehmer auch die verfügbaren Design und Garantieoptionen in Betracht ziehen wollen. Beispielsweise kann ein kompakteres Design unauffälliger sein und im Empfangsbereich des Front Office zur Förderung besserer Kundeninteraktionen aus dem Weg gehen, aber diese Miniatur PCs sind möglicherweise nicht so aufrüstbar wie größere Tower Modelle. Und obwohl ein Tower viel Platz einnehmen kann, macht das geräumige Gehäuse die Aufrüstung zum Kinderspiel und kann zum Schutz Ihrer Investition beitragen. Office PC Test

Wenn es darum geht, die Lebensdauer Ihrer Investition zu verlängern, kann eine solide Garantiepolitik sicherstellen, dass Ihr Unternehmen mit minimalen Ausfallzeiten betriebsbereit ist. Desktops für Privatanwender werden oft mit einer Standard Ein Jahres Garantie geliefert, aber Workstations und Desktops für Unternehmen werden oft mit einer Drei Jahres Garantie geliefert, die der Käufer irgendwann auf bis zu fünf Jahre aufrüsten kann. Wenn Sie keine dedizierte IT Infrastruktur für die Wartung Ihrer Geräte haben, kann eine Garantieverlängerung dazu beitragen, die Unterbrechung Ihres Arbeitsablaufs zu minimieren. Wenn Ihr PC Hersteller keine Garantieverlängerung anbietet, ziehen Sie in Betracht, bei Einzelhändlern zu kaufen, die ihre eigenen erweiterten Schutzpläne anbieten, die neben Unfallschäden auch die üblichen Herstellungsfehler abdecken. Office PC Test

Sollte mein Desktop Computer eine SSD oder GPU haben?

Office PC Test

Solid State Laufwerke und Grafikkarten sind optionale Upgrades, die mehr Leistung für Ihren Desktop liefern können, insbesondere wenn Sie beabsichtigen, Ihre Investition über mehrere Jahre hinweg zu erhalten. Glücklicherweise ist der Preis von SSDs in den letzten Jahren deutlich gesunken, so dass sie eine solide Investition sind, um mehr Leistung aus Ihrem Desktop herauszuholen. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie eine Workstation mit mehreren Laufwerksschächten in Betracht ziehen. Sie können das Betriebssystem und häufig verwendete Anwendungen auf eine primäre SSD laden, um die Geschwindigkeitsvorteile zu nutzen, und größere Dateien und Dokumente auf eine sekundäre Festplatte auslagern, um Geld zu sparen. Office PC Test

Und obwohl Grafikkarten keine Voraussetzung sind es sei denn, Sie arbeiten in einem kreativen Bereich können sie für die meisten kleinen Unternehmen eine lohnende Investition sein. Angesichts der Tatsache, dass die meisten KMU Besitzer mehrere Rollen im Büro übernehmen von der Buchhaltung bis hin zur Verwaltung von Social Media Konten kann eine dedizierte Grafikkarte den Prozess der Erstellung kurzer Videos oder einfacher Grafiken zur Förderung Ihres Unternehmens erleichtern. Glücklicherweise benötigen Sie dafür nicht die teuerste Grafikkarte, und ein Einstiegs Grafikprozessor kann dazu beitragen, den Nutzen und die Lebensdauer Ihres Desktops zu verlängern, insbesondere da Office Anwendungen und sogar der Chrome Webbrowser einen Teil der schweren Arbeit von der CPU auf den Grafikprozessor verlagern. Wenn Ihr Unternehmen heute nicht über das Budget für einen Grafikprozessor verfügt, Sie aber denken, dass Sie vielleicht in Zukunft einen benötigen werden, ermöglicht Ihnen ein Tower Design mit genügend internem Platz, später eine Grafikkarte hinzuzufügen. Office PC Test

Wie viel Rechenleistung wird mein Office PC benötigen?

Es ist zwar schön, einen PC mit dem neuesten Desktop mit einer Intel 9. oder AMD Ryzen CPU der dritten Generation kaufen zu können, aber nicht jedes SMB hat das Budget, um ein voll ausgelastetes System zu erhalten. Halten Sie sich an Ihr Budget und kaufen Sie nur das, was Sie brauchen. Wenn Ihr Arbeitsablauf das Jonglieren mit großen Dateien oder schweres Multitasking beinhaltet, sollten Sie sich auf AMDs Ryzen der dritten Generation oder sogar Threadripper CPUs konzentrieren, da ihre Multitasking Workload Unterstützung die Konkurrenz von Intel bei weitem übertrifft.

Für eine allgemeinere Leistung sind Intel CPUs absolut in Ordnung, insbesondere wenn Ihr Unternehmen typischerweise solche Chips verwendet, aber wir würden beim Kauf von High End CPUs von Intel, insbesondere HEDT Chips und Xeon Serverprozessoren, vorsichtig sein, da sie sehr teuer werden und ihre Leistung weit hinter der der AMD Konkurrenz zurückbleibt.

Mehrere Grafikkarten kommen nur für schwere 3D Arbeiten oder CAD Design wirklich in Frage. In den meisten Fällen wird eine einzige High End Grafikkarte ausreichen. Office PC Test

Welches ist der beste Prozessor für einen Desktop Computer?

Der beste Prozessor hängt davon ab, wie Sie Ihren Desktop Computer verwenden. Gamer, die die größtmögliche Leistung wollen, werden einen übertaktbaren Intel Core i9 9900K wünschen, den man auf den meisten High End Systemen findet, während Kreative, die mit großen Mediendateien jonglieren wollen, etwas mit mehr Kernen wünschen. Das bedeutet AMD, das 12 und 16 Kern Chips in Form des Ryzen 3900X und 3950X anbietet.

Wenn Sie von noch mehr profitieren können, sollten Sie sich für AMDs Threadripper 3000 CPUs entscheiden, die bis zu 64 Kerne bieten, obwohl sie recht teuer werden.

Wenn Sie in erster Linie an Office Dateien arbeiten und Ihren Desktop zum Surfen im Internet verwenden, würde eine Verkleinerung auf einen Intel Core i5 oder Core i7 oder eine Ryzen 7 oder Ryzen 5 CPU zu erheblichen Einsparungen führen, ohne die Leistung stark zu beeinträchtigen. Office PC Test

Sollte mein Desktop USB C oder Thunderbolt 3 haben?

Office PC TestUSB C taucht in immer mehr Desktop Builds auf, aber auf Laptops ist es immer noch häufiger anzutreffen. Es ist nicht unbedingt notwendig, da es eine Vielzahl von USB A zu USB C Kabeln gibt, aber wenn es für Sie ein Muss ist, sollten Sie ein Auge darauf haben, dass Ihr neues System zum Einsatz kommt. Dieses wird oder wird nicht USB C als Standard haben.

Thunderbolt 3 ist auf Desktops noch seltener anzutreffen, obwohl es die größte Bandbreite aller derzeit verfügbaren USB basierten Kabelverbindungen bietet. Wenn Sie es haben wollen, müssen Sie ein Intel System verwenden, aber wenn es nicht standardmäßig auf dem Gehäuse oder dem Motherboard vorhanden ist, können Sie jederzeit eine PCI Express Add in Karte erwerben, die über eine solche verfügt. Office PC Test

Wo werden Sie es aufbewahren?

Desktops können in Ihrem Büro oder bei Ihnen zu Hause aufbewahrt werden. Für den gemeinsamen Gebrauch zu Hause können Sie ihn in einer Küche oder in einem gemeinsamen Büro aufbewahren. Wir neigen dazu, Multimonitor Setups in Heimarbeits oder Arbeitsumgebungen zu sehen. Wo auch immer Sie ihn aufstellen, Sie sollten sicherstellen, dass er an einem Ort steht, an dem Sie Zugang zu einer Vielzahl von Steckdosen haben. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie sich einen Überspannungsschutz besorgen, damit Sie mehr Steckplätze haben und einen zusätzlichen Schutz erhalten. Office PC Test

PC Betriebssysteme: Die benötigten Programme

Wenn Sie sich für einen Desktop PC entscheiden, müssen Sie sich überlegen, welches Betriebssystem Sie verwenden möchten. Das Betriebssystem ist die Software, mit der Sie während der Benutzung des Computers arbeiten. Auf einem Apple Computer ist das Betriebssystem macOS, während praktisch jeder andere Computer über Microsoft Windows verfügt. Für beide Betriebssysteme gibt es Vor und Nachteile. Sie werden im Folgenden dargelegt. Office PC Test

MacOS:

Wenn Sie einen Apple Computer verwenden, verwenden Sie MacOS, um Ihre Dateien zu verwalten, Ihre Programme auszuführen und vieles mehr. Wenn Sie ein bewährter Apple Benutzer sind, wissen Sie das wahrscheinlich bereits und sind mit der Benutzerfreundlichkeit der Software sowohl für PCs als auch für mobile Geräte vertraut (das Smartphone Betriebssystem ist iOS). Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Apple sein Betriebssystem nicht an andere Firmen lizenziert, so dass Sie dieses System nur nutzen können, wenn Sie einen Apple Computer kaufen.

Eine andere Sache, die man bedenken sollte, ist, dass macOS die einzige Software mit einem stromlinienförmigen App Store ist (Windows hat keine so benutzerfreundliche Erfahrung, und Linux hat überhaupt keinen Store). Foto und Videoeditoren entscheiden sich oft für macOS, weil es eine Menge nativer oder vorinstallierter Anwendungen bietet. macOS ist auch die einzige Software, auf der Final Cut Pro läuft, und einige Benutzer haben argumentiert, dass die Adobe Suite unter macOS reibungsloser läuft. Office PC Test

Windows Betriebssystem – Office PC Test

Inspiriert von Apples Betriebssystem, das 1984 eingeführt wurde, machte sich Microsoft an die Entwicklung eines eigenen Systems und Junge, hatten sie Erfolg. Windows war und ist das Betriebssystem, das bei der Mehrzahl der PCs weltweit verwendet wird. Und vielleicht hat dies mit der Tatsache zu tun, dass es an eine Reihe von Computerherstellern lizenziert ist, darunter auch Apple. Wenn Ihnen Windows gefällt, Sie aber den Bau eines Apple Computers bevorzugen, dann haben Sie Glück, denn Windows wird darauf laufen.

Office PC Test

Ein oben erwähnter Nachteil ist die Erfahrung mit dem App Store, da das Herunterladen bekannter Anwendungen manchmal dazu führen kann, dass Benutzer im Internet nach ihnen suchen müssen, weil sie sich nicht zentral im Store befinden. Trotzdem sind Spieler und Programmierer Windows sehr zugetan; man wird sie nur selten unter MacOS finden. Man kann nicht mit MacOS spielen, weil die Spezifikationen einfach nicht dafür da sind, und Programmierer neigen dazu, MacOS zu mögen, weil es auf Linux basiert (mehr dazu später). Vielleicht ein Kompromiss für den deregulierten App Store ist Microsoft Office Suite, eine Produktivitätssoftware mit einigen Programmen, die ausschließlich über Windows angeboten werden, darunter Publisher und Access. Natürlich liegt die Entscheidung bei Ihnen. Office PC Test

Linux

Linux ist eine völlig freie Software und kann auf praktisch jedem Computer installiert werden. Programmierer mögen es, obwohl Unternehmen nicht dazu neigen, es zu benutzen, weil es keinen technischen Support gibt. Es handelt sich um eine Community basierte und getriebene Software, so dass Sicherheitsupdates nicht von einem einzigen Unternehmen reguliert werden. Das bedeutet, dass es vielleicht einen größeren Spielraum für Fehler gibt, wenn die Updates herauskommen. Da die Wurzel von MacOS Linux basiert ist, könnten sich Programmierer heute für MacOS entscheiden, wenn sie bereit sind, den Aufpreis für ein Apple Produkt zu bezahlen. Office PC Test

Auswahl der Konfiguration: All In One gegen Tower Desktop

Wenn Sie eine All in One und eine Tower Desktop Konfiguration vergleichen, kommt es wirklich darauf an, dass Sie den Computer in Zukunft wahrscheinlich anpassen müssen. Sie können einem Tower Desktop Komponenten hinzufügen, die Sie einem All in One nicht ohne weiteres hinzufügen können, weil die Hardware weniger zugänglich ist (Monitor und Computer sind an einem Ort untergebracht, was die Zerlegung des Computers komplizierter macht). Mit einem Tower können Sie Ihre aktuelle Festplatte aufrüsten und ersetzen, Speicher hinzufügen, den RAM Speicher vergrößern, den Grafikprozessor austauschen. Sie können eine zweite oder sogar eine dritte Festplatte oder CD und Blu ray Laufwerke hinzufügen. Das Beste daran ist, dass es viel weniger kostet, weil es weniger Arbeit erfordert.

Noch ein Hinweis: Wenn Sie ein Multi Monitor Setup erstellen, bedenken Sie, dass der Kauf eines All in One Desktops den Kauf eines passenden zweiten Monitors ausschließen würde. Wenn Sie also einen einheitlichen Aufbau wünschen, könnte eine Tower Konfiguration die bessere Option für Sie sein. Office PC Test

Prozessoren: Intel gegen AMD – Office PC Test

Intel und AMD Prozessoren sind zwei Haupthersteller, zwischen denen Käufer wählen können, und sie sind in Leistung, Leistung und Preis vergleichbar. Mit beiden kann man nicht unbedingt etwas falsch machen, aber die beste Option für Sie zu finden, hängt vom Bedarf und Budget ab. Die Intel Core i7 CPU wird derzeit von vielen Herstellern favorisiert, so z.B. vom Surface Studio 2 und dem Lenovo Yoga A940 (zwei von sechs Computern, die in unserer Desktop PC Roundup für 2020 empfohlen werden). AMD ist tendenziell besser für diejenigen mit einem Budget, die nicht auf der Suche nach der bestmöglichen Leistung sind. Wenn der Preis keine große Rolle spielt, müssen Sie sich die Spezifikationen wie Taktfrequenz und Multithreading genauer ansehen, um zu entscheiden, welcher Prozessor für Sie der richtige ist. Office PC Test

Alle Prozessoren berücksichtigen die Taktgeschwindigkeit; so schnell läuft der Prozessor. Warum ist es wichtig, wie hart Ihr Prozessor arbeitet? In einem Spielekontext wird ein Prozessor, der zu hart arbeitet, einen Fehler haben. Wenn Sie in CAD konstruieren, wird es schwierig sein, einen Gegenstand in 3D zu drehen. Wenn Sie Excel verwenden, wird das Alphabetisieren von Tausenden von Datenzeilen ein langsamer und schmerzhafter Prozess sein. Core i3, i7 und i9 Office PC Testspiegeln die Größe der Prozessoren wider. Je höher die Zahl, desto niedriger ist die benötigte Taktfrequenz, da der stärkere Prozessor nicht so hart arbeiten muss, um seine Aufgabe zu erfüllen. Office PC Test

Die meisten modernen Prozessoren unterstützen Multithreading. Ein Thread ist eine Ausführungseinheit, und Multithreading ist eine Technik, die es einem Prozessor ermöglicht, mehrere Aufgaben auszuführen, die zum Abschluss eines Prozesses erforderlich sind, auf einmal. Der AMD Ryzen 3700X ist ein 8 Kern Prozessor mit 16 Threads, was bedeutet, dass er Aufgaben wie Spiele und Streaming gleichzeitig ausführen kann. Er ist ein hervorragendes Arbeitspferd für Fälle mit gemischter Nutzung. Prozessoren der gehobenen Klasse wie der Ryzen Threadripper 3990X haben unglaubliche 64 Kerne und 128 Threads, wodurch sie in der Lage sind, beeindruckende Mengen an Rendering mit rasend schnellen Geschwindigkeiten durchzuführen. Sie sind eine großartige, wenn auch teure Wahl für intensive Workflows. Office PC Test

Arbeitsspeicher (Ram)

Auf den Desktops wurde jahrelang das Standard DDR3 Speichersystem verwendet, aber eine moderne Maschine wird stattdessen DDR4 haben, insbesondere mit DDR5 um die Ecke. RAM ist wohl eine der wichtigsten Komponenten jedes Desktops, da er für die kurzfristige Speicherung von PC Informationen verantwortlich ist. Ohne ihn würde sich die Benutzeraktivität verlangsamen und vielleicht sogar stoppen. RAM wird in Gigabyte (GB) gemessen, und ein guter Desktop zum Browsen und für grundlegende Produktivitätszwecke wie Tabellenkalkulationen sollte ein Minimum von 8 GB haben. Designer und Spieler werden 16 GB bis 32 GB RAM benötigen. Wenn Sie besonders intensive Aufgaben wie die 4K Videowiedergabe haben, benötigen Sie möglicherweise 64 GB bis 128 GB. Office PC Test

Apple

Die Marke Apple hat die moderne Gesellschaft wie kein anderer Technologiekonzern auf der Welt durchdrungen, indem sie Telefone, Tablets, Uhren und Computer mit schnittigem Design, brillanten Displays und benutzerfreundlichen Oberflächen entwickelt hat. Ihre Produkte haben oft viel höhere Preise als die der Konkurrenz, aber sie sind auch auf Langlebigkeit ausgelegt, so dass sich der Prunk vielleicht leichter rechtfertigen lässt. Abgesehen davon, wenn Ihnen das All in one Modell gefällt und Sie nach einem Unternehmen suchen, das Ihr Leben rationalisiert, könnte Apple das Richtige für Sie sein. Office PC Test

Dell

Der Hauptgrund, warum Marktexperten Dell für einen Top Hersteller halten, ist die Auswahl an Desktops und die Fähigkeit, diese individuell anzupassen. Dell Geräte können teuer sein, aber diese höheren Kosten führen dazu, dass Käufer einen hochwertigen Computer erhalten, der genau ihren Bedürfnissen entspricht. Ganz gleich, ob es sich um Spiele auf einem Alienware Computer oder um Produktivität auf einer Dell Inspiron Workstation handelt, bei Dell werden Sie mit Sicherheit finden, was Sie suchen. Office PC Test

Lenovo

Office PC Test

Lenovo ist ein führendes Unternehmen in der Computerherstellung und verfügt über eine riesige Auswahl an Produkten. Sie decken ein breites Preis und Leistungsspektrum ab, und dennoch gibt es keine Qualitätsunterschiede, da dieser Hersteller nachweislich der Leistung in allen Bereichen Priorität einräumt. Dies ist vielleicht der Grund, warum Unternehmen sich für den Einsatz von Lenovo Computern entscheiden. Design und Funktionalität sind für die Hersteller ebenfalls von großer Bedeutung, wie sich an Geräten wie dem Yoga A940 zeigt, der neben anderem Basiszubehör für einen All in One Desktop ein 4K IPS Touch Display und einen Stylus umfasst. Office PC Test

Zubehör: Tastaturen, Mäuse und mehr

Tastaturen und Mäuse sind das grundlegende Zubehör, das Sie für einen Desktop benötigen. Beide werden normalerweise mit den All in One Computern mitgeliefert, was dieses System (wieder) zu einer weniger leicht anzupassenden Option macht. Tower Desktops geben dem Verbraucher die Flexibilität, von Anfang an die für ihn passende Tastatur und Maus zu wählen. Schreibkräfte und Spieler können sich aus Gründen der Präzision für eine mechanische Tastatur entscheiden.

Zusätzliche Monitore und Zeichentabletts sind weiteres Zubehör, das Sie bei der Entwicklung Ihrer Einrichtung in Betracht ziehen sollten. Im Allgemeinen ist es einfacher, sperriges Zubehör an jeden Desktop anzuschließen als an jeden Laptop. Wenn Sie Ersteres tun, können Sie Ihr Setup ausbreiten und vielleicht einen bequemeren Arbeitsplatz schaffen. Office PC Test

Schlussfolgerung: Wie man den besten Desktop auswählt

Kein Computer ist wie der andere, und bei so vielen Herstellern und Optionen, die von diesen Herstellern entwickelt wurden, kann es schwierig sein, die richtige Kaufentscheidung für Sie zu treffen. Das Fazit ist, dass das Verstehen Ihrer Bedürfnisse und das Messen dieser Bedürfnisse an den Konfigurationsoptionen und den Möglichkeiten, dem Preis und der Gesamtqualität dieser Optionen Sie hoffentlich in die richtige Richtung lenken wird. Office PC Test